DSC03605 111
Aktuell Imkertagung 2018 - Die Intelligenz der Bienen

Imkertagung 2018 - Die Intelligenz der Bienen

wie sie lernen, navigieren, kommunizieren und wie sie dabei durch Pestizide gestört werden

Für die Imkertagung 2018 konnte der VLI den renommierten Bienenforschen Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel als Referent gewinnen. Über seine Entdeckungen hat  Randolf Menzel  in Zusammenarbeit mit Wissenschaftsjournalist Matthias Eckoldt "Die Intelligenz der Bienen" verfasste. Wir sind gespannt und freuen uns auf das Referat vom Author dieses noch jungen Klassikers der Imkerliteratur aus dem Jahr 2016.

Samstag 27. Januar 2018, 14:00 -16:30 Uhr, Landgasthof Drei Könige, Entlebuch

randolf portrait Menzel RIntelligenz der Bienen 164570


Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel

ist Zoologe und Neurobiologe und seit 1976 Leiter des neurobiologischen Instituts der Freien Universität Berlin. 

Bereits seine Dissertation hat er über das Farbenlernen der Bienen verfasst. Der Schwerpunkt von Menzels Arbeit ist die neurowissenschaftliche Erforschung des Gedächtnisses. Er arbeitet vorwiegend zum Gedächtnis der Honigbienen. Die hier erworbenen Erkenntnisse tragen auch zum Verständnis des menschlichen Gedächtnisses bei.

In ausgeklügelten Experimenten hat Prof. Menzel Sinne und Gehirnleistungen der Bienen untersucht und dabei so viel Spannendes herausgefunden, dass er als weltweit führend in der Erforschung des Nervensystems der Biene gilt.


Sponsoren

 

Wespi

Richli

Hamag

Biovet


Aktuell